Skip to content

Harry Potter

Was fasziniert Erwachsene an diesen Geschichten? Darüber habe ich mir in der "NZZ am Sonntag" Gedanken gemacht.

Strickende Madonna von Meister Bertram von Wikimedia Commons

Geschichte des Strickens

Lange Zeit war Stricken auch Männersache. Wie es von der Bürde zum Boom wurde, war in der "Schweizer Famillie" zu lesen.

Teddy Summer 2005

Die putzigen Bären, die einen Sommer lang die Zürcher Innenstadt heimsuchten, waren nicht unumstritten. Im Begleitbuch habe ich einen Essay über unseren Umgang mit diesem Tier publiziert.

Villa Volta

Die Geschichte eines Hauses und seiner sehr unterschiedlichen Bewohner. Erschienen in der "Quartierzeitung Fluntern".

Heftli

In meiner "Tages-Anzeiger-Kolumne" erzähle ich ein Erlebnis beim Tod meiner Mutter:

Blinde fahren Auto

Den folgenden Text wollte niemand drucken; erstaunlich ist er dennoch.

Liz Sutter - Knüslis

Knüslis

Die Comics, die in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Brigitte Fries entstanden sind, erschienen zwischen 1986 und 1988 im "züritipp" und spiegelten den Alltag einer Schweizer Familie.

Harry Potter

Was fasziniert Erwachsene an diesen Geschichten? Darüber habe ich mir in der "NZZ am Sonntag" Gedanken gemacht.

Strickende Madonna von Meister Bertram von Wikimedia Commons

Geschichte des Strickens

Lange Zeit war Stricken auch Männersache. Wie es von der Bürde zum Boom wurde, war in der «Schweizer Famillie» zu lesen.

Teddy Summer 2005

Die putzigen Bären, die einen Sommer lang die Zürcher Innenstadt heimsuchten, waren nicht unumstritten. Im Begleitbuch habe ich einen Essay über unseren Umgang mit diesem Tier publiziert.

Villa Volta

Die Geschichte eines Hauses und seiner sehr unterschiedlichen Bewohner. Erschienen in der Quartierzeitung Fluntern.

Heftli

In meiner Tages-Anzeiger-Kolumne erzähle ich ein Erlebnis beim Tod meiner Mutter:

Blinde fahren Auto

Den folgenden Text wollte niemand drucken; erstaunlich ist er dennoch.

Liz Sutter - Knüslis

Knüslis

Die Comics erschienen zwischen 1986 und 1988 im züritipp und spiegelten den Alltag einer Schweizer Familie.

Scroll To Top